Aktuelles
Mai          2019


Wir unterstützen "Avaaz", ein globales Netzwerk für eine bessere Welt - Mach mit ! www.avaaz.org


Für uns beginnt ein neuer Lebensabschnitt, wir haben unsere Pferde, bis auf das Islandpferd "Svatur", verkauft.
Alle Tiere die zwischen 2005 und 2017 auf der Weiher-Ranch gelebt haben, die eine neue Heimat gefunden haben oder gestorben sind, findest Du im Menüpunkt "Memories".

Im November 2017 haben wir Jake, einen sehr schönen Quarter Horse Wallach verkauft.

Sein Name: Jake Butterfly.
Herzlichen Glückwunsch Tanja und Claudio aus dem Hegau !
Wir freuen uns, dass dieses besondere Pferd einen so guten Platz bei lieben Leuten bekommen hat !

Hier noch einige Infos:
Jake stammt von unserer damaligen Stammstute, "Roany of Black Forest" ab und ist direkter Nachkomme von Peppy San Badger. Farbe: Brown mit schönem Keilstern. Jake ist 10 Jahre alt und hat ein Stockmaß von 156 cm. Der Wallach wurde mehrmals in der Woche von EWU-Trainerin C Western geritten. Ein Allrounder: Horsemanship, Trail, Springen, Reining, Gelände, Wanderritte, kleine Turniere und Volksritte. Jake wurde auch regelmäßig, über Jahre in der Reittherapie mit behinderten Menschen eingesetzt. Einen Job, den er nur bewältigen konnte, weil Angelika intensiv mit ihm trainiert und sehr viel Zeit investiert hatte. Jake wurde zwischen 4 bis 6 Mal pro Woche ausgiebig auf dem Reitplatz trainiert und im Gelände geritten, um die Sicherheit der behinderten Kinder und Erwachsenen zu garantieren. Jake eignet sich nicht für Anfänger/innen oder unsichere Reiter/innen und wurde in liebevolle und erfahrene Hände abgegeben, bei Haltung im Offenstall und Herdenverband !